Fraktion: Die Heilige Kirche der Wahren Gläubigen

Die „Heilige Kirche der Wahren Gläubigen“ empfinden viele als ein religiöses Relikt aus der Zeit vor der Katastrophe. In ihr haben sich alle Gläubigen zusammengefunden, die ehedem einer der Weltreligionen wie dem Islam, dem Juden- oder Christentum folgten.

Mit dem Eintreten der Katastrophe am 27. Dezember 2.156 AD wurden die meisten bis dahin bekannten Prophezeiungen unbedeutend, die Religionen und ihre Anhänger fielen den Bomben zum Opfer und wurden zu Staub. Einzig die Gläubigen unterschiedlicher Konfessionen auf dem Mond und Mars sowie an Bord verschiedener Stationen und Raumschiffe trugen den Glauben an ein höheres Wesen mit ins All.

Bedingt durch die Umstände in den Jahren nach dem Exodus und der fehlenden Überzeugungskraft der einzelnen Religionslehren kam man überein, die „Heilige Kirche der Wahren Gläubigen“ zu gründen und damit allen Menschen eine Heimat zu bieten, die an die Existenz und Einflussnahme eines höheren Wesens glaubten.

Natürlich gibt es auch Anhänger der anderen Weltreligionen und Glaubensrichtungen. Es gibt nach wie vor okkulte Zirkel oder Personen, die Odin und die nordischen Götter anbeten, genauso wie es Buddhisten, Hindus oder Menschen gibt, die an die Kraft der Geister der Toten glauben. Nicht alle organisieren sich dabei in der „Heiligen Kirche der Wahren Gläubigen“, sie steht aber jedem offen, der sich zu ihr bekennt.

Präsenz in der Galaktischen Gesellschaft

Die „Heilige Kirche der Wahren Gläubigen“ ist auf einigen wenigen Planeten innerhalb der Earth Alliance (EA) und des Mars Colonial Council (MCC) vertreten, jedoch nirgendwo innerhalb der Corporate Sector Authority (CSA). Einzig auf Hells Gate, wo sich eine kleine Konklave Gläubiger befindet, die in den Slums der Stadt eine Art Pilgerstätte errichtet haben, duldet die CSA deren Präsenz.

Abgesehen von diesen wenigen Niederlassungen auf festem Boden verfügt die „Heilige Kirche der Wahren Gläubigen“ über ein paar sprungfähige Schiffe älterer Bauart, die nach großen Kathedralen, Moscheen und Tempeln auf der Erde benannt wurden. Die bekanntesten dieser Schiffe sind die „NOTRE DAME“ und „MEKKA“.

Struktur und Ränge innerhalb der Gemeinschaft

Neben den Fähigkeiten, die das Führen eines interstellaren Raumschiffs erfordern, üben sich die Mitglieder der „Heiligen Kirche der Wahren Gläubigen“ in Kontemplation und Meditation.

Die Geistlichen führen die Gemeinschaft und eine unbekannte Anzahl Ordenskrieger dient zum Schutz der „Heiligen Kirche der Wahren Gläubigen“.

 

Schreibe einen Kommentar