MegaCorp: O’Connel Industrial Consortium (OCIC)

Das O’Connel Industrial Consortium (OCIC) geht zurück auf einen reichen Industriellen irischer Abstammung, der 2156 AD bereits ein Vermögen in die Eroberung und Kolonisierung des Weltraums investiert hatte. Heute, gut 130 Jahre später, im Jahre 127 PE (2286 AD) unterhält OCIC Niederlassungen sowohl im Einflussbereich der EA, des MCC als auch der CSA.

Dem vor kurzem verstorbenen Firmengründer Ian O’Connel war es ein persönliches Anliegen, glaubt man Berichten, die im Galactic News Hash (GNH) kursieren, die vielfältigen Dienstleistungen von OCIC auch in den xCSA zu bringen und eine Dependance auf Hells Gate zu eröffnen.

Firmenname: O’Connel Industrial Consortium oder kurz OCIC
CEO: John O’Connel
Firmensitz: Sol (Luna, formeller Sitz), OCIC unterhält zahlreiche Niederlassungen quer durch die bekannte Galaxis
Produktpalette: Contracted Labour, Ore Hauling, Mining, Scouting, Escorts, Transports

Der jetzige CEO, John O’Connel, hat nicht nur eine bemerkenswerte Ähnlichkeit mit seinem Vater Ian, er fährt auch dessen harten Kurs weiter, der OCIC schon oft mit Gesetz in Konflikt brachte.

Unbestätigten Quellen im GNH zufolge beschäftigt OCIC eine große Anzahl an Kopfgeldjägern, die offiziell als Scouts oder Escort Troops tätig sind.

Schreibe einen Kommentar