Technobabble: Das X-Boot und der Ripple-Effekt

Neben den ComRelays und CRN, die Kommunikation innerhalb eines Sternensystems ermöglichen, betreibt hashdata weitere Services, um Kommunikation zwischen Regierungen und Regierungsstellen, Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen quer durch die Galaxis zu ermöglichen.

Dieser Service wird durch die sog. eXpress-Boote (oder kurz X-Boote) ermöglicht, die von erfahrenen ehemaligen Mitgliedern der verschiedenen Scout-Services mit speziellen sprungfähigen Raumschiffen Informationen sicher und verschlüsselt von System zu System transportieren.

Das eXpress-Boot-Netzwerk

Ein X-Boot erhält vor einem Sprung für die Verteilung bestimmte Daten aus dem lokalen CRN und lädt diese am Bestimmungsort in das dortige CRN hoch. Anschließend wiederholt sich diese Prozedur und das X-Boot setzt seine Route fort.

Sowohl die technischen Spezifikationen der X-Boote als auch deren Routen sind streng geheim. Die Sprungpunkte innerhalb der Systeme sind nur den benutzten Astromech-Droiden bekannt, deren Speicher zudem regelmäßig gelöscht werden. Die eingesetzten Piloten sind allesamt ehemalige Mitglieder der verschiedenen Scout-Services von EA, MCC oder der CSA und hashdata gegenüber bedingungslos loyal.

Es ist aber davon auszugehen, dass die X-Boote neben fortschrittlichen Sprungtriebwerken ebenfalls über hervorragende Kommunikations- und Sensorphalanxen verfügen sowie zum Teil mit experimenteller Stealth-Technologie ausgestattet sind.

Der Ripple-Effekt

Ist eine Information einmal in den Speicherbänken eines X-Bootes gesichert worden, verteilt sie sich entlang der Sprungroute der X-Boote quer durch die Galaxis. Da Zeit ein wesentlicher Faktor bei Sprüngen durch den Hyperraum ist, und diese zudem von System zu System zu erfolgen haben, verbreitet sich eine bestimmte Nachricht von ihrem Ursprung in die umliegenden Systeme und von dort weiter in die nächsten umliegenden Systeme usw. usf.

Bildlich lässt sich dies ähnlich dem sog. „Hub & Spoke“ Modell aus der Informationstechnik darstellen:

Ripple-Effekt
Ripple-Effekt

Abhängig von der Dringlichkeit einer bestimmten Nachricht können so Wochen oder Monate vergehen, bis diese vom Ursprung in die entlegensten Systeme des bekannten Universums gelangen.

Disclaimer: Die Idee des X-Boot-Systems basiert auf dem „Express Boat Network“ aus Traveller.

Schreibe einen Kommentar